NHB Nationales Hundehalterbrevet

Die neuen Kursdaten stehen fest:

 

24.04/ 01.05./ 08.05./ 15.03./ 22.05./ 29.05./ 05.06./ 12.06./ 19.06./ 26.06.2018   18:00

 

In Folge sind das Dienstagabende. Treffpunkt Hundeplatz Clicker Doggies in 8725 Ernetschwil und Umgebung.

 

Möchten sie gerne mit unserer fachkundigen Begleitung und Unterstützung an der Erziehung ihres jungen oder neuen Hundes arbeiten? Dann ist dieser vom Bund empfohlene 10 teilige NHB-Kurs genau das Richtige für sie.

 

Nach absolvierten Lektionen ist auch eine Prüfung möglich. Damit gelangen sie zum Nationalen Hundehalter Brevet.

 

Interessiert? Möchten sie die klar vorgegebenen Aufgaben mit ihrem Hund erarbeiten?

Dann melden sie sich zum Kurs an. Wir freuen uns über ihre Anmeldung.

Die Kurskosten betragen sFr. 290.-

Diese Gebühr wird vor dem Kursbeginn erstellt und gilt als def. Zusage für den Kursplatz.


Der Name dieses neuen Ausbildungskonzeptes lautet "Nationales Hundehalter-Brevet" (kurz NHB) und startet ab dem 1. Januar 2018 schweizweit. Der grösste Unterschied zu den bisherigen SKN-Kursen wird dabei für Neuhundebesitzer darin bestehen, dass ein NHB-Kurs mit einer Theorie- und einer Praxisprüfung unter Aufsicht von zwei Experten abgeschlossen werden wird.

 

NHB Theoriekurs

Möchten sie sich einen Hund zulegen? Es fehlt ihnen aber noch das Wissen um den Hund?

Vielleicht besinnen sie sich nach dem Theoriekurs ganz anders. Die Anschaffung eines Hundes will gut überlegt sein.

Im Theoriekurs werden folgende Themen angeschnitten, welche ihnen die Entscheidung erleichtern.

 

  • Abstammungsgeschichte des Hundes
  • vom Wolf zum Hund?
  • Augen auf beim Hundekauf
  • Import von Hunden
  • Mischling oder Rassehund, Rüde oder Hündin
  • Ein Hund kommt ins Haus
  • Kinder und Hunde
  • Triebe des Hundes
  • Die Gesundheit des Hundes
  • Kommunikation Mensch Hund
  • und vieles mehr....

 

NHB Praxiskurs

Die Themen, welche an der Praxisprüfung von den zu beurteilenden Mensch-Hundeteams geprüft werden, sind natürlich auch Inhalt der 10 NHB Kurslektionen:

  1. Hund und Auto Ein-/Aussteigen, enger Raum, Transportmöglichkeiten, Tierschutzvorschriften, Hund tragen
  2. Mit Hund unterwegs Leine, Halsband, Maulkorb, Brustgeschirr, Leinenlaufen, Sitz-Platz, Belohnung, Warten/Bleiben
  3. Spiel Beruhigung Rangordnung verschiedene Spielarten, Beruhigungsphase, Beisshemmung
  4. Bindung Hund-Hundeführer Appell, Abrufen, Personengruppen mit/ohne Hund, Begegnungen Personen/Hunden
  5. Umwelttraining Handling Rangordnung div. Untergründe, Objekte Kennenlernen, Körperpflege, auf Futter warten
  6. Motivation & Belohnung Belohnung für erwü. Verhalten, mit anderen Hunde spielen, Loben, Motivation vs. Locken
  7. Stadtspaziergang mit Lärmquellen Zugfahren, Restaurantbesuch, Liftfahren, Fussgängerzone, Strasse überqueren
  8. Erlebnisspaziergang Begegnung mit Pferd, Jogger, Walkingstöcke, Betrunkene, Behinderte, fremde Hunde
  9. Individuell Basis stärken, schwächen von Teams, Übungen wdh., Einführung Hundesport, Prüfungsvorbereitung
  10. Individuell Übungen wiederholen, Prüfungsvorbereitung

Das NHB ist keine Hexerei, stellt aber für den Hundehalter und den Hund doch spannende Aufgaben, die jedes Team im Alltag im Griff haben sollte.

Der 10 teilige Kurs beinhaltet Themen, deren Anforderungen ein "MUSS" sind in der Begegnung mit Mitmenschen und anderen Mensch-Hundeteams.

 

Nach dem Absolvierten Kurs besteht die Möglichkeit sich mit dem Hund an eine Prüfung anzumelden und den Schweizerischen NHB Ausweis zu erstehen.

 

Das NHB zu erstehen, geschieht auf freiwilliger Basis. Es gibt noch keine gesetzlichen Bestimmungen.

 (Bild: zusammen stark unterwegs)

Kursdaten Theorie folgen

Kursdaten Praxiskurs folgen